Quadriga - Klimagipfel: Countdown für die Menschheit? | Quadriga - Der internationale Talk aus Berlin | DW | 06.12.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Quadriga

Quadriga - Klimagipfel: Countdown für die Menschheit?

Vor einem "Klima-Chaos" mit Millionen Toten und Flüchtlingen warnt UN-Generalsekretär Guterres. Liefert die 24. UN-Klimakonferenz in Kattowitz Antworten auf die "Überlebensfrage der Menschheit"? Unsere Gäste: Claudia Kemfert (DIW), Petra Pinzler (Zeit), Jens Thurau (DW)

Video ansehen 42:37
Jetzt live
42:37 Min.

Petra Pinzler, arbeitet für die Wochenzeitung die Zeit. Sie hat im Selbstversuch mit ihrer Familie versucht, klimaneutral zu leben und darüber auch ein Buch geschrieben. Sie sagt:  „Trotz aller Klimakonferenzen wissen die meisten Menschen immer noch nicht, wie sehr ihr persönlicher Lebensstil den Klimawandel beschleunigt. Dabei könnte jeder etwas tun. Jetzt und heute!“
  

Claudia Kemfert, ist Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung und Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der Hertie School of Governance in Berlin. Sie sagt: „Effektiver Klimaschutz setzt enorme wirtschaftliche Kräfte frei. Wir benötigen heute kluge Rahmenbedingungen, um die enormen wirtschaftlichen Chancen zu heben.“
  

Jens Thurau, arbeitet für die Deutsche Welle und auf dem Weg zur Klimakonferenz. Er sagt: "In Kattowitz geht es nicht nur ums Klima- es geht auch um die Zukunft multilateraler Abkommen in einer mehr und mehr von Nationalismus geprägten Welt."