Pussy-Riot-Aktivist zu Behandlung in Berliner Charité | DW Nachrichten | DW | 16.09.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Pussy-Riot-Aktivist zu Behandlung in Berliner Charité

Seine Mitstreiter vermuten eine gezielte Vergiftung. Pjotr Wersilow war zusammen mit anderen während des WM-Finales auf das Spielfeld gestürmt, um auf die staatliche Repression gegen Oppositionelle in Russland aufmerksam zu machen.

Video ansehen 01:35