Proteste im Irak reißen nicht ab | DW Nachrichten | DW | 29.10.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Proteste im Irak reißen nicht ab

Seit Anfang Oktober zieht es abertausende Iraker auf die Straßen: Sie werfen der Regierung in Bagdad Korruption vor und beklagen die hohe Arbeitslosigkeit. Was als Welle friedlicher Demonstrationen begann, ist längst in tödliche Gewalt umgeschlagen.

Video ansehen 02:24