Protest gegen israelischen Siedlungsbau in Palästina eskaliert | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 19.03.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Protest gegen israelischen Siedlungsbau in Palästina eskaliert

Diplomaten appellieren. Doch die Konflikt-Parteien im Nahen Osten scheint das im Moment wenig zu beeindrucken. In Moskau haben die Vereinten Nationen, die EU, USA und Russland, also die Mitglieder des Nahost-Quartetts, Israelis und Palästinenser zur Rückkehr an den Verhandlungstisch aufgerufen. Der israelische Außenminister reagierte mit der Aussage, man könne Frieden nicht künstlich herbeizwingen. Nach dem Beschluss Israels, in Ost-Jerusalem 1600 neue Wohnungen zu bauen, eskaliert der Protest der Palästinenser.

Video ansehen 01:22
Jetzt live
01:22 Min.
  • Datum 19.03.2010
  • Dauer 01:22 Min.
  • Autorin/Autor Videoassistenten
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MXwS