Präpositionen | DW im Unterricht | DW | 16.05.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unterrichtstipp der Woche

Präpositionen

Ob sich Geld auf, unter, neben oder im Tresor befindet, ist entscheidend. Deshalb sollte auf sicheren Umgang mit Präpositionen Wert gelegt werden. Wie man das Ganze kreativ und mit Spaß übt, zeigt unser Unterrichtstipp.

Das Bild soll an die Wand, der Teppich kommt unter das Sofa: Präpositionen lassen sich lebensnah üben – zum Beispiel, wenn man über die Einrichtung einer Wohnung spricht. Mit unserem Unterrichtstipp der Woche und dem Online-Kurs Nicos Weg gelingt dies ohne viel Vorbereitungszeit.

So können Sie vorgehen: 
Zur Einstimmung ins Thema bzw. Wiederholung des Wortschatzes können Sie das Video zur Lektion Sofa, Sessel und Tisch zeigen. Die Übungen zum Video können Sie online lösen lassen. Einzelne Übungen gibt es auch als PDF zum Ausdrucken. Diese finden Sie, wenn Sie im Lektionsmenü in den Bereich „Extras“ klicken.

Bitten Sie die Lerner, Paare zu bilden. Teilen sie das Arbeitsblatt Möbel aus dem Aktivitätenbuch zu Nicos Weg aus. Jedes Paar soll auf einem weißen Blatt Papier den Grundriss eines Zimmers zeichnen. Abwechselnd nehmen sich die Partner ein aus dem Arbeitsblatt ausgeschnittenes Möbelstück und diktieren dem jeweils anderen, wo er/sie das Möbelstück im Zimmer platzieren soll.

Beispiele für Redemittel:

  • Stelle das Sofa in die Ecke
  • Stelle die Vase auf den Tisch
  • Stelle den Fernsehapparat  an die Wand
  • Hänge das Bild über ...
  • Lege den Teppich unter ...
  • Stelle die Lampe neben
  • ...

Bitten Sie die Lerner anschließend, ihr eigenes Zimmer bzw. ein Zimmer in ihrer Wohnung zu beschreiben: Welche Möbel befinden sich in diesem Zimmer und an welcher Position stehen sie?

Benötigte Materialien: 
Lektion „Sofa, Sessel und Tisch“ (Video und Übungen)
Arbeitsblatt „Möbel“
Schere, Stift, Papier

Niveaustufe:
A1

Das Format in Kürze:
Der mobile Online-Kurs Nicos Weg wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Die Lerner begleiten den Protagonisten Nico durch unterschiedliche Alltagssituationen, die der junge Spanier in seiner neuen Heimat Deutschland auf Deutsch meistern muss. Dabei werden besonders die Themen Beruf und Arbeitsmarkt behandelt – etwa, wenn Nico ein Praktikum sucht, ein Bewerbungsgespräch führt oder mit einer Jobabsage umgehen muss.

Online-Angebote wie Nicos Weg können Lehrwerke perfekt ergänzen und eignen sich sogar für die Einbindung in den Präsenzunterricht. Damit das ganz einfach gelingt, gibt es zu jeder Lektion Lehrerhandreichungen. Die Lehrerhandreichungen finden Sie als PDF-Anhänge im Online-Kurs. Klicken Sie einfach im jeweiligen Lektionsmenü in den Bereich „Extras“. Das spezielle Aktivitätenbuch bietet besonders spielerische und kreative Unterrichtsideen, mit denen das Deutschlernen noch mehr Spaß macht!

WWW-Links

Downloads