Podcast Medizin und Gesundheit: Schweißtreibende Angelegenheit | Podcast Medizin & Gesundheit | DW | 28.06.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Medizin & Gesundheit

Podcast Medizin und Gesundheit: Schweißtreibende Angelegenheit

Warum schwitzen wir? Wir schwitzen, damit unser Körper nicht überhitzt zum Beispiel beim Sport oder auch in der Sauna. Und deren Wiege ist in Finnland.

Audio anhören 17:57
Jetzt live
17:57 Min.

Medizin&Gesundheit: Schweißtreibende Angelegenheit

Versicherung gegen die Kosten bei Demenz

Wir können uns ja gegen alles Mögliche versichern, auch wenn es um unsere Gesundheit geht. Da gibt es beispielsweise die Zahnzusatzversicherung, es gibt eine Kurversicherung, eine für die Augen. In Japan können sich die Menschen sogar gegen Demenz versichern lassen, vielmehr gegen die Kosten, die diese Erkrankung verursachen kann. Das japanische Gesundheitsministerium schätzt, dass im Jahr 2025 sieben Millionen Japaner und Japanerinnen unter Demenz leiden werden. Das wäre jeder fünfte im Rentenalter. Viele Demenzkranke in dem asiatischen Land wohnen in betreuten Gruppen. Und mal ganz abgesehen von den Kosten - die Krankheit an sich ist schließlich schon schlimm genug. Ein Bericht von Jürgen Hanefeldt.

Schwitzen für die Forschung

Bei einem Besuch in der Sauna kommt wohl jeder ins Schwitzen. Dazu gehen wir ja schließlich in die Sauna. Und – wo könnte man das besser als in Finnland? Denn da ist sozusagen die Wiege der Sauna. Und Die Finnen haben ein ganz besonderes Verhältnis zu Schwitzen, Schweiß und Sauna. Da gibt es auch so manch eigenwillige Konstruktion. Zum Beispiel die selbstgebaute "schwimmende Sauna" eines etwas seltsamen Campingplatzbetreibers im äußersten Nordosten der Åland-Inseln. Carsten Schmiester hat sie entdeckt und natürlich auch besucht.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema