Oper - das knallharte Geschäft | DokFilm | DW | 17.07.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DokFilm

Oper - das knallharte Geschäft

Sie sind die Stars der Opernwelt: Anna Netrebko, Cecilia Bartoli, Jonas Kaufmann, Rolando Villazon. Sie alle haben mal klein angefangen und die Konkurrenz war groß. Wie haben sie den großen Sprung auf die Weltbühne geschafft?

Video ansehen 28:36

Wie wird man zum Opernstar? Warum schaffen es die einen, und andere nicht? Die Dokumentation ist diesen Fragen nachgegangen und stellt Sängerinnen und Sänger in verschiedenen Stadien ihrer Karriere, aber auch Regisseure, Dirigenten und Intendanten vor. Er hat herausgefunden: Stimme allein reicht längst nicht mehr aus, um als Opernsänger erfolgreich zu sein. Nervenstärke und gutes Aussehen sind heute mindestens genauso wichtig - und die sozialen Netzwerke. Eine Stelle im Ensemble eines Opernhauses zu ergattern ist dabei wie ein Sechser im Lotto. Dort verdienen Berufsanfänger allerdings gerade mal 2000 Euro brutto - und das nach sechs Jahren Studium. Ein Bühnentechniker verdient mehr. Ein Film über den harten Weg an die Spitze.