Ohne General Motors stirbt Youngstown | Wirtschaft | DW | 04.12.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ohne General Motors stirbt Youngstown

In den 1980er Jahre galt Youngstown als blühende Industriestadt. General Motors produzierte hier mehr als 50 Jahre lang Millionen Autos. Doch nun hat GM angekündigt das Werk zu schließen - tausende Arbeiter werden ihren Job verlieren - nicht nur bei GM.

Video ansehen 02:35