Offenes Verfahren (Werbematerialien) | Zentraleinkauf | DW | 08.02.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Offenes Verfahren (Werbematerialien)

BONN - Durchführung einer Ausschreibung nach VgV in 2018 für die Beschaffung von Werbematerialien der Deutschen Welle in Bonn.

Art der Leistungen:
Gegenstand der Ausschreibung ist der Abschluss von Rahmenverträgen zum bedarfsorientierten Abruf von Werbematerialien nach einem jeweils durchzuführenden sogenannten „Miniwettbewerb“. Die geplante Laufzeit der Rahmenverträge ist vom 01. Juni 2018 bis 31. Mai 2019. Darüber hinaus besteht die Option auf dreimalige Verlängerung um jeweils ein Jahr durch den AG.


Nähere Einzelheiten zur Teilnahme an der Ausschreibung finden Sie in der Bekanntmachung an das Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft (http://ted.europa.eu).


Leistungsfähige Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, werden gebeten die Vergabeunterlagen via https://prego-vergabeplattform.prhos.com bis zum 19. März 2018 elektronisch abzufordern. Fragen können bis zum 07. März 2018 gestellt werden. Der Abgabetermin für die Angebote ist der 19. März 2018

Bitte beachten Sie: Die Abforderungs- bzw. Abgabefrist wurde vom 19. März 2018 auf den 26. März 2018 verlängert!

Downloads