Offenes Verfahren (Wartung und Betreuung TGA Bonn) | Zentraleinkauf | DW | 20.02.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Offenes Verfahren (Wartung und Betreuung TGA Bonn)

BONN - Durchführung einer Ausschreibung nach VgV in 2019 für die Wartung und Betreuung technischer Anlagen der Deutschen Welle in Bonn.

Art der Leistungen:
Gegenstand der Ausschreibung ist der Abschluss eines Rahmenvertrages für die Wartung und Betreuung technischer Anlagen: Heizung- Sanitärtechnik/ Raumlufttechnische Anlagen/ Schaltschränke/ (HKLS), für den Standort Bonn der Deutschen Welle.
Der Abrufzeitraum erstreckt sich über den Zeitraum vom 01. Juli 2019 bis zum 30. Juni 2023.

Nähere Einzelheiten zur Teilnahme an der Ausschreibung finden Sie in der Bekanntmachung an das Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft (http://ted.europa.eu).

Dem Angebot ist zwingend beizufügen:
Alle im Liefer- und Leistungsverzeichnis genannten erforderlichen Dokumente und Nachweise.

Leistungsfähige Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, werden gebeten, das Leistungsverzeichnis via www.vergabeplattform-rundfunkanstalten.de bis zum 29. März 2019, 10:59 Uhr abzufordern. Eine empfohlene Ortsbesichtigung wird im Zeitraum vom 11. März 2019 bis zum 15. März 2019 am Ort der Leistungserbringung durchgeführt. Fragen können bis zum 19. März 2019 eingereicht werden.

Die Abgabefrist für die Angebote endet am 29. März 2019, 11:00 Uhr.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten pdf-Datei.

Downloads