Offenes Verfahren (Lieferung von Hewlett Packard Komponenten inklusive Wartung ) | Zentraleinkauf | DW | 22.08.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Offenes Verfahren (Lieferung von Hewlett Packard Komponenten inklusive Wartung )

BONN / BERLIN - Durchführung einer Ausschreibung nach VgV in 2018 für die Lieferung von Hewlett Packard (HP)-Komponenten inklusive Wartung und Unterstützungsleistung für HP-Bestandskunden.

Art der Leistungen:
Die 12 beteiligten Rundfunkanstalten beabsichtigen für einen Zeitraum von vier Jahren (01. Januar 2019 - 31. Dezember 2022) den Abschluss eines Rabatt-Rahmenvertrages für die Lieferung und Support von HP/HPE-Komponenten sowie Wartung und Unterstützungsleistung in 7 Losen.
Seit Jahren setzen die beteiligten Rundfunkanstalten und ARD-Gemeinschaftseinrichtungen HP/HPE-Komponenten ein, das Know-how und die Personalstärke des Betriebsper¬sonals sind darauf abgestimmt, ebenso wie die Ersatzteilhaltung und der Umfang externer Unterstützungsleistungen. Es handelt sich um eine produktbezogene Ausschreibung.
Es soll nur Neuware des Herstellers HP/HPE geliefert werden.
Das geschätzte Auftragsvolumen beträgt rund Euro 36.000.000,00 brutto.


Im Detail sollen folgende Leistungen erbracht werden:

Los 1: Server
Los 2: Storage Produkte
Los 2: Switche
Los 4: Netzwerk (WLAN)
Los 5: HPE Wartung mit und ohne Care-Packs
Los 6: Unterstützungsleistung
L0s 7: HP Komponenten

Leistungsfähige Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen, mit den geforderten Unterlagen, elektronisch über www.vergabeplattform-rundfunkanstalten.de bis zum 
20. September 2018 einzureichen. Eventuelle Fragen sind bis spätestens zum 11. September 2018 einzureichen.


Weitere Informationen entnehmen sie bitte der beigefügten pdf-Datei.

Downloads