Nussknackersyndrom - was steckt dahinter? | Fit und gesund | DW | 27.07.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fit und gesund

Nussknackersyndrom - was steckt dahinter?

Schmerzen im Becken werden manchmal als Menstruationsbeschwerden abgetan, doch die Ursache kann eine eingeklemmte Nierenvene sein. Dieses Nussknackersyndrom entsteht, evolutionär betrachtet, durch den aufrechten Gang des Menschen und die sich dadurch entwicklende Krümmung („Lordose“) der Lendenwirbelsäule. Ein kleiner Eingriff kann helfen.

Video ansehen 03:42
Jetzt live
03:42 Min.