Norwegen: Zwischen Tourismus und Klimawandel | Fokus Europa - Länder, Menschen, Schicksale | DW | 21.08.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Norwegen: Zwischen Tourismus und Klimawandel

Milderes Klima und immer mehr Kreuzfahrttouristen verändern den Archipel Spitzbergen in der Arktis. Nicht nur die Gletscher schmelzen, auch die vielen Besucher schaden der Umwelt. Manche Bewohner versuchen gegenzusteuern.

Video ansehen 05:15