Nikolaus ist unterwegs in süßer Mission | DW Reise | DW | 05.12.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Nikolaus ist unterwegs in süßer Mission

Am 6. Dezember kommt der Nikolaus und verteilt Süßigkeiten an alle, die brav waren. Laut einer aktuellen Umfrage verschenkt oder wünscht sich ein Drittel der Deutschen an diesem Tag Süßes im Stiefel.

Die großen Geschenke gibt es erst an Weihnachten, aber die kleinen Geschenke an Nikolaus verkürzen das Warten darauf. Frei nach diesem Motto stecken die Deutschen laut einer aktuellen Umfrage sich oder ihren Lieben in der Nacht zum Nikolaustag (6.12.) Kleinigkeiten in die Stiefel - und liegen damit richtig: 27 Prozent der Deutschen wünschen sich zu diesem Tag Süßigkeiten, wie die gemeinnützige Navidad-Foundation jetzt ermittelte. Bei 25 Prozent dürfe es auch ein "gutes Buch" sein. Die Jugend dagegen liebt es pragmatisch: 46 Prozent der 18- bis 24-Jährigen hätte an Nikolaus am liebsten "ein bisschen Geld".

Weihnachtsmänner aus Schokolade (picture alliance/maxppp/R. Bych)

Nikolaus aus Schokolade

Bundesländer und ihre Vorlieben

Ist man in Bremen (42 Prozent) und Berlin (33 Prozent) vor allem mit Süßem zufrieden, freuen sich die Saarländer eher über ansprechende Literatur (32 Prozent) und bei Menschen in Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt punktet am ehesten Bargeld (28 Prozent). Gar keine Präferenzen dagegen haben die Schleswig-Holsteiner. Viele von ihnen (28 Prozent) ließen sich gern überraschen. Und ganz nach dem Geschmack der fragenden Foundation sehen es die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern. Da wünschten sich 31 Prozent ein Lotterielos, hieß es. Für die Studie wurden 2000 Bundesbürger in ganz Deutschland befragt.

Deutschland als Weihnachtsmann verkleideter Mann in München (Imago/R. Peters)

In der Münchner Innenstadt ist ein als Nikolaus verkleideter Mann unterwegs

Die Navidad-Foundation ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit Sitz in Hamburg und Köln. Ihr Geschäftszweck besteht nach eigenen Angaben in der Veranstaltung von sogenannten Spendenlotterien beziehungsweise Soziallotterien. Eine davon ist die Deutsche Weihnachtslotterie. Begünstigte der Lotterie sind demnach unter anderem die Stiftung Lesen, die Deutsche Kinder und Jugend Stiftung, die Laureus Sport for Good Foundation, die Lukas-Podolski Stiftung, die Deutsche Sporthilfe sowie die Philipp-Lahm- und die Henry-Maske-Stiftung.

is/ks (kna, navidad-foundation.org)

Die Redaktion empfiehlt