Nato-Partner werfen Russland vor, INF-Vertrag zu verletzen | DW Nachrichten | DW | 04.12.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Nato-Partner werfen Russland vor, INF-Vertrag zu verletzen

Vorwürfe statt Vertrauen, das schlechte Klima zwischen Washington und Moskau prägte den Auftakt des NATO-Außenministertreffens in Brüssel. Konkret ging es um den Abrüstungsvertrag INF. Die Allianz wirft Russland geschlossen vor, den Vertrag zu brechen.

Video ansehen 02:04