Musikszene und Jugendsprache | DW im Unterricht | DW | 07.11.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unterrichtstipp der Woche

Musikszene und Jugendsprache

Musikliebhaber benutzen viele umgangssprachliche Wörter, die man im normalen Lehrbuch nicht findet. Vom Wohnzimmerkonzert bis zur Jamsession – dieser Unterrichtstipp nimmt das Wortfeld „Musik“ spielerisch unter die Lupe.

Musik ist ein Thema, das Menschen schnell ins Gespräch bringt. Denn so unterschiedlich wie die Musik selbst sind auch die Musikgeschmäcker und die Meinungen der Menschen, die sie hören. Vor allem in der Lebenswelt jüngerer Deutschlerner spielt Musik oft eine bedeutende Rolle. Dieser Unterrichtstipp nimmt sich des Themas an und trainiert den Wortschatz rund um Musikszene und Jugendsprache.

So können Sie vorgehen:
Fordern Sie die Lerner auf, die der Video-Folge zugeordnete interaktive Übung 1 Jamsession mit einem Partner zu bearbeiten. Schauen Sie anschließend gemeinsam die Video-Folge Die EINSHOCH6-Party und lassen Sie die Lerner zusammen mit ihrem Partner Übung 2 Was kann man im Video sehen? ausfüllen. Nach der Sicherung des Globalverständnisses bearbeiten die Lerner-Paare Übung 3 Was ist richtig? und stellen ihre Ergebnisse zu Übung 2 und 3 im Plenum vor.

Nun wird es kreativ: In kleinen Arbeitsgruppen sollen die Lerner unter Verwendung des neu erlernten Wortschatzes ein Poster zu einer Jamsession von EINSHOCH6 erstellen. Dabei dürfen die Gruppen den Arbeitsauftrag der Übung 4 Anglizismen als Hilfe benutzen. Erlauben Sie dabei die Verwendung (elektronischer) Wörterbücher.

Teilen Sie abschließend das Arbeitsblatt Blitzreim aus. Klären Sie im Unterricht, was ein Reim ist. Geben Sie Ihren Lernern mindestens fünf Minuten Zeit, um alleine oder in Partnerarbeit so viele Reime wie möglich auf die vorgegebenen Wörter zu finden. Diejenigen mit den meisten Reimen haben gewonnen. Ermuntern Sie Ihre Lerner dazu, wie die Freestyler in der Bandtagebuch-Folge eine Strophe zu improvisieren, gerne auch, indem sie einige ihrer eigenen Reime aus der Übung nutzen.

Benötigte Materialien:
Lektion: „Die EINSHOCH6-Party“ (Video und Übungen)
Arbeitsblatt „Blitzreim“
Posterpapier

Niveau:
B1

Das Format in Kürze:
Mit dem Bandtagebuch entdecken Lerner Deutschland und den deutschen Hip-Hop: Die Münchner Band EINSHOCH6 nimmt sie mit auf eine Reise quer durch die Republik. Die Lerner begleiten die Band in ihrem Videotagebuch ins Studio, zum Fußballspiel, zur Berliner Mauer oder auf den Weihnachtsmarkt. Die Songs der Alben „Lass uns reden“ und „Reise um die Welt“ sowie coole Musikvideos machen aus dem Bandtagebuch ein Lernformat mit Hitpotenzial.

Zu jeder Video-Episode gibt es eine sogenannte Lektion mit interaktiven Übungen sowie zahlreichen Materialien zum Herunterladen. Letztere finden Sie, wenn Sie in der Lektion den Reiter „Downloads und Links“ aufrufen. In einem eigenen Bereich für Lehrkräfte haben wir außerdem noch einmal sämtliche Handreichungen und Arbeitsblätter für den Einsatz der Serie im Unterricht übersichtlich zusammengestellt. Es gibt sowohl Begleitmaterialien, die sich eng an der jeweiligen Episode orientieren und vor allem dem inhaltlichen Verständnis dienen, als auch ein eigenes Aktivitätenbuch mit besonders kreativen und spielerischen Aufgaben.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Downloads