Mossab aus Ägypten | Lernerporträts | DW | 09.05.2022
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Mossab aus Ägypten

Sein Herz schlägt für die Datenwissenschaft – und die deutsche Sprache. Denn von der Kombination verspricht er sich eine gute berufliche Perspektive. Brennend interessiert Mossab die Antwort auf eine Frage.

Audio anhören 04:11

Mossab aus Ägypten

Name: Mossab

Land: Ägypten

Geburtsjahr: 1993

Ich lerne Deutsch, weil …
ich Datenwissenschaften studiere und Deutschland zum Beispiel in den Bereichen Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen zu den führenden Ländern gehört. Und wer als Datenwissenschaftler Deutsch spricht, ist auf dem Arbeitsmarkt gefragt.

Mein erster Tag in Deutschland …
liegt noch in der Zukunft. Aber ich möchte auf alle Fälle das Land, seine Kultur und Gesellschaft näher kennenlernen.

Das ist für mich typisch deutsch:
Pünktlichkeit, Präzision, Ordentlichkeit. Das gefällt auch mir persönlich sehr.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Die Mentalität der jungen Menschen und ihr Wille, etwas zu lernen. 

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Frankfurt am Main. Die Stadt ist nicht nur ein weltweit berühmtes Finanzzentrum. Dort haben auch viele Technologiefirmen ihren Hauptsitz.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Die Artikel – vor allem, wenn sie so unlogisch sind wie bei „das Mädchen“.

Mein deutsches Lieblingswort:
Zufrieden“ beziehungsweise „Zufriedenheit“. Wer zufrieden ist, geht seinen Weg – auch wenn es Schwierigkeiten gibt.

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsele:
„lieben“ und „leben“.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
Übung macht den Meister“. Es spornt einen an.

Meine größten Wünsch oder Träume sind:
Zum einen, einen Job zu finden, der es mir ermöglicht, zwischen Deutschland und Ägypten zu pendeln. Zum anderen, dass es mehr Kooperationen zwischen Ägypten und Deutschland in den Bereichen Bildung und Technologie gibt.

Mein Tipp für andere Deutschlernende:
Seid und bleibt motiviert! Und: Sucht euch Bereiche, die euch besonders interessieren; hört, lest oder schaut dann entsprechende Angebote in deutscher Sprache. Das können z. B. Fußballspiele sein oder Technologienachrichten.

Das würde ich von einer/einem Deutschen gern wissen:
Warum ist Wurst für euch so etwas Besonderes?! Es gibt so unglaublich viele Wurstsorten bei euch!

Meine Erfahrungen mit den Deutschlernangeboten der Deutschen Welle:
Grundsätzlich sehr positiv. Als Datenwissenschaftler interessiert mich aber vor allem das DW-TV-Magazin „Shift - Leben in der digitalen Welt“.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema