Moria: Tausende Kinder bleiben zurück | DW Nachrichten | DW | 22.04.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Moria: Tausende Kinder bleiben zurück

Mit Deutschland und Luxemburg haben die ersten EU-Länder minderjährige Flüchtlinge aus den überfüllten griechischen Lagern geholt. Insgesamt sollen 1600 Kinder ausgeflogen werden. Viel zu wenige, sagen Hilfsorganisationen, denn zurück bleiben tausende, die ebenfalls Hilfe brauchen.