Miriam aus Spanien | Lernerporträts | DW | 10.08.2015
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Miriam aus Spanien

Irgendwann mal will Miriam in Australien leben. Im Deutschen bereiten der angehenden Übersetzerin Präpositionen und Deklinationen noch Probleme. Manchmal dürfte ihr dann ihr Lieblingssprichwort helfen …

Audio anhören 01:23

Miriam aus Spanien – das Porträt als MP3

Name: Miriam

Land: Spanien

Beruf: Studentin

Ich lerne Deutsch, weil …
ich gerne Übersetzerin werden möchte.

Mein erster Tag in Deutschland war …
leider noch nicht. Eines Tages möchte ich aber nach Deutschland reisen.

Das ist für mich typisch deutsch:
Würste und das Oktoberfest.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Spanier und Deutsche haben einen ähnlichen Charakter, denke ich.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Berlin, weil ich schon oft gehört habe, dass es eine schöne Stadt ist.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Welche Regeln genau für alle Präpositionen und Deklinationen gelten.

Mein deutsches Lieblingswort:
Schmetterling, weil das spanische Wort „mariposa“ ganz anders klingt.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
Lachen ist die beste Medizin.“

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Irgendwann in der Zukunft in Australien zu leben.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Sprecht, lest und hört Deutsch so oft wie möglich. Praxis hilft!

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads