Milliardenschweres Öl-Projekt in Russland | Wirtschaft | DW | 18.06.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Milliardenschweres Öl-Projekt in Russland

Die beiden Öl-Konzerne Chevron und Rosneft steigen in ein milliardenschweres Erdöl-Projekt im Schwarzen Meer ein. In Anwesenheit von Russlands Ministerpräsident Wladimir Putin unterzeichneten die Unternehmen am Donnerstag eine entsprechende Vereinbarung. Nach Angaben des obersten Energie-Beauftragten des Landes, Igor Setschin, investieren sie zunächst eine Milliarde Dollar in die Erkundung des 8600 Quadratkilometer großen Gebiets im östlichen Teil des Schwarzen Meers.

  • Datum 18.06.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Nu9v
  • Datum 18.06.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Nu9v