Merck übernimmt US-Biotechfirma | Wirtschaft | DW | 01.03.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Merck übernimmt US-Biotechfirma

Der Chemie- und Pharmakonzern Merck übernimmt die US-Biotechfirma Millipore für 5,3 Milliarden Euro. Wie das Darmstädter Familienunternehmen mitteilte, soll damit vor allem die biotechnologische Forschung und Produktion von Merck gestärkt werden. Den Eignern des US-Unternehmens wurden 107 US-Dollar (78,47 Euro) je Aktie in bar angeboten.

  • Datum 01.03.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MF2y
  • Datum 01.03.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MF2y