Medientraining II - Fortgeschrittene | Medientraining | DW Akademie | DW | 31.10.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Medientraining

Medientraining II - Fortgeschrittene

Der Umgang mit Medien ist Ihnen vertraut, Sie wollen jedoch noch entspannter und überzeugender auftreten – besonders in schwierigen Situationen? Dann buchen Sie unser Aufbau-Medientraining für Fach- und Führungskräfte.

Wer häufiger mit Medien zu tun hat, muss sich früher oder später mit unangenehmen und kritischen Fragen von Journalisten auseinandersetzen. Stets offen, ruhig und fair bleiben – diese Grundregeln gelten auch in schwierigen Situationen. Darüber hinaus helfen gezielte Strategien dabei, die eigene Position zu vertreten, ohne die Sympathie der Zuschauer oder Zuhörer zu verlieren.

Das Medientraining für Fortgeschrittene baut auf unserem Medientraining I - Basistraining auf. Hier lernen Sie, wie Sie auch unter schwierigen Umständen souverän und glaubwürdig bleiben, heikles Terrain umschiffen und Fallen erkennen – online und offline. Erfahrene Journalisten interviewen Sie unter Realbedingungen im Fernseh- und Hörfunkstudio sowie per Telefon, um Sie optimal auf jede Situation vorzubereiten. Mithilfe von Video- und Audioanalyse arbeiten wir gezielt an Ihren Stärken und Schwächen, damit Sie Ihre Botschaften noch besser vermitteln können.


Nach dem Training können die Teilnehmenden

• zielgruppengerecht in unterschiedlichen Medienkanälen kommunizieren
• verschiedene journalistische Frageformen erkennen und adäquat reagieren
• mit kritischen und unangenehmen Fragen umgehen
• das passende Statement für jede Situation finden
• Fallstricke der Kommunikation in Sozialen Medien erkennen
• die eigene Botschaft und Haltung reflektieren
• Stimmführung und Körpersprache gezielt einsetzen
• Krisensituationen meistern.

 

Termin
 

Ort
DW Akademie, Bonn

Teilnehmerzahl
max. 6

Preis
690 Euro / Person
 

Bitte fragen Sie uns nach speziellen Tarifen für Mitglieder des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV) und Deutschen Fachjournalisten-Verbands (DFJV), Mitglieder der Gewerkschaft Ver.di und des Bundesverbands deutscher Pressesprecher e.V. (BdP). Bildungsschecks werden anerkannt.
 

Auf Wunsch kann das Training als E-Learning-Format in individuellen Coaching-Sitzungen vor- oder nachbereitet werden.

Gerne machen wir Ihnen auch ein Angebot für ein exklusives Training, das speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist: in unseren Räumen in Bonn bzw. Berlin oder Inhouse, als Gruppentraining oder Einzelcoaching.

 

Beratung und Anmeldung
+49 228 429 3505
dw-akademie.medientraining@dw.com

Die Redaktion empfiehlt

Daniela Wiesler, Leiterin Medientraining DW Akademie (Foto: Stefan Lemanski).

Daniela Wiesler-Schnalke

Leiterin Medientraining

T: +49.228.429-2078
E: dw-akademie.medientraining@dw.com