Macron oder Merkel: Wer führt Europa? | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 26.04.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Quadriga

Macron oder Merkel: Wer führt Europa?

Über Jahre galt Angela Merkel als die führende Politikerin Europas. Doch nun richten sich alle Blicke auf Emmanuel Macron. Hat der französische Präsident der deutschen Kanzlerin den Rang abgelaufen – auch auf der Weltbühne? Unsere Gäste: Hélène Kohl (Europe 1), Malte Lehming (Der Tagesspiegel), Matthew Karnitschnig (Politico)

Video ansehen 42:32
Jetzt live
42:32 Min.

Hélène Kohl ist freie Journalistin in Berlin und arbeitet unter anderem für Europe 1. Sie sagt: "Macron möchte gern führen, doch Europa ist momentan unführbar. Es herrscht Stillstand."

 

 

Malte Lehming ist Autor beim Tagesspiegel. Er sagt: "Es ist Merkels letzte Amtszeit und daher ihre letzte Chance, die EU zu stabilisieren. Macron muss ihr näher sein als Kritiker in den eigenen Reihen."

 

 

Matthew Karnitschnig ist Europa-Chefkorrespondent bei Politico und findet: "Weder Macron noch Merkel führen Europa. Macron will, kann aber nicht. Merkel könnte, will aber nicht."