″Live it up″ ist der Song zur Fußball-WM 2018 | Musik | DW | 25.05.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball-WM 2018

"Live it up" ist der Song zur Fußball-WM 2018

Nach Shakira und Jennifer Lopez ist jetzt Will Smith in Sachen Fußball gefragt. Zusammen mit zwei anderen Musikern wird der Superstar den Song beim WM-Finale in Russland performen. Hören kann man ihn aber jetzt schon.

„Live It Up" wurde diesen Freitag (25.05.2018) gleich auf mehreren Streamingdiensten veröffentlicht – beispielsweise bei iTunes und Spotify. Der Song ist eine Zusammenarbeit des besonders in Lateinamerika erfolgreichen Bostoner Reggaeton-Sängers Nicky Jam, der kosovarischen Popsängerin Era Istrefi und des Schauspielers und Rappers Will Smith. Produziert wurde er von dem US-amerikanischen Musiker Thomas Wesley Pentz alias DJ Diplo.

Die drei Künstler werden den Titel live beim Finale der Fußball-WM 2018 performen. "Vor dem Spiel am 15. Juli werden sie die 80.000 Gäste im Olympiastadion Luschniki in Moskau und die rund eine Milliarde TV-Zuschauer anheizen – nur wenige Minuten, bevor die beiden Finalisten das Feld betreten", heißt es in einer Pressemitteilung der FIFA. Bei der WM 2014 traten zuletzt Pitbull und Jennifer Lopez mit "We Are One (Ole Ola)" bei der Eröffnung auf, Shakira mit "Waka Waka (This Time for Africa)" beim Finale 2010.

Die Welt tanzen sehen

"Es ist eine Ehre, gefragt zu werden, ob man bei der Weltmeisterschaft auftreten möchte. Dieses globale Event bringt Menschen aus aller Welt zusammen, um zu jubeln, lachen und magische Momente zu erleben", sagte  Smith in einem Interview. Dass er auf der Bühne singt, ist mittlerweile selten geworden: Der als Schauspieler zu Weltruhm aufgestiegen Smith hat sein letztes Musik-Album 2005 veröffentlicht. Die Zusammenarbeit mit Nicky Jam, Diplo und Era Istrefi, so der 49-Jährige weiter, stehe für Harmonie, Vielseitigkeit und die Zusammenkunft unterschiedlicher Genres. "Aber am Ende wollen wir einfach nur die Welt tanzen sehen."

Era ist ein großer Fußballfan

Auch Nicky Jam freut sich, dabei zu sein: "Nicht viele Künstler haben das Privileg, an so etwas teilhaben zu können, sagte er. Und die 23-jährige Era Istrefi, die weibliche Stimme in "Live it Up", erklärte: "Mit solch talentierten Künstlern wie Diplo, Will Smith und Nicky Jam zu arbeiten, die ich alle sehr bewundere, hat so viel Spaß gemacht. Außerdem bekannte sich die Sängerin als großer Fußballfan: "Ich kann es kaum abwarten, dass die WM endlich losgeht."

Fußball WM Pokal (Imago/L. Perenyi)

Alle wollen den Pokal

Tradition seit 1996

Einen offiziellen FIFA-WM-Song gibt es seit dem Turnier 1966 in England. Der Titel damals lautete "World Cup Willie" und galt dem offiziellen Maskottchen der Weltmeisterschaft. Gesungen wurde er von dem Musiker Lonnie Donegan. 

Abseits der offiziellen Lieder werden auch immer wieder andere große WM-Hits veröffentlicht, darunter "Love Generation" von Bob Sinclar , "Wavin' Flag" von K'NAAN oder "’54, ’74, ’90, 2006" von Sportfreunde Stiller. Von Sponsor Coca-Cola gibt es dieses Jahr ebenfalls erneut einen offiziellen Song zur WM. Er stammt von US-Popstar Jason Derulo und heißt "Colors". 

myr/ suc (dpa,sid)

In der Playlist hören Sie weitere beliebte FIFA WM-Hits.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links