Lesen: gut für den Kopf, aber schlecht für die Augen | Top-Thema – Lektionen | DW | 02.10.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Top-Thema – Lektionen

Lesen: gut für den Kopf, aber schlecht für die Augen

Junge Leute lesen zu wenig? Falsch! Sie lesen sogar viel. Aber das schadet ihren Augen. Deshalb sind immer mehr Menschen kurzsichtig. Zum Glück kann man etwas dagegen tun – und das ist gar nicht so schwierig.

Audio anhören 02:28
Jetzt live
02:28 Min.

Top-Thema – Audios

Lesen: gut für den Kopf, aber schlecht für die Augen

Top-Thema mit Vokabeln