Lebensgefährlich mutig: Freedom of Speech Award für Anabel Hernández | DW Nachrichten | DW | 28.05.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Lebensgefährlich mutig: Freedom of Speech Award für Anabel Hernández

Anabel Hernández wird nicht aufhören, über kriminelle Verstrickungen in ihrem Heimatland Mexiko zu schreiben. Unter Lebensgefahr berichtet sie seit langem über Drogenhandel und Korruption. Nun erhielt die Journalistin den Freedom of Speech Award der Deutschen Welle.

Video ansehen 02:15