Längere AKW-Laufzeiten bringen Milliarden | Wirtschaft | DW | 09.07.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Längere AKW-Laufzeiten bringen Milliarden

Eine Verschiebung des Atomausstiegs in Deutschland könnte Wirtschaft und Verbraucher nach Ansicht von Experten zusätzliche Kosten in Milliarden-Höhe ersparen. Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) in Essen rechnet laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung mit einer Entlastung von mindestens 50 Milliarden Euro, sollten die Laufzeiten der Atomkraftwerke um 20 Jahre verlängert werden.

  • Datum 09.07.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/EZOC
  • Datum 09.07.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/EZOC