Kubanische Wirtschaft soll radikal umgekrempelt werden | DW Nachrichten | DW | 16.09.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Kubanische Wirtschaft soll radikal umgekrempelt werden

In Kuba steht gewissermaßen eine neue Revolution bevor: "Wir müssen mit der Vorstellung aufräumen, dass Kuba das einzige Land der Welt ist, wo man leben kann, ohne zu arbeiten." Das hatte Regierungschef Raúl Castro vor wenigen Wochen erklärt - jetzt lässt er Taten folgen. Die kubanische Wirtschaft wird radikal umgekrempelt. Mehr als jeder Fünfte der mehr als 4 Millionen Staatsbediensteten soll entlassen werden.

Video ansehen 00:49
Jetzt live
00:49 Min.
  • Datum 16.09.2010
  • Dauer 00:49 Min.
  • Autorin/Autor Videoassistenten
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/PDTI