Kryptowährungen für die Stadt von morgen | Wirtschaft | DW | 13.03.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kryptowährungen für die Stadt von morgen

Neben Bitcoin und Ethereum gibt es seit 2015 auch IOTA. Eine Kryptowährung, deren Technologie bei der Entwicklung von Smart Cities eingesetzt werden soll, um so der voranschreitenden Urbanisierung gerecht zu werden. Dient das der Verbesserung der Lebensqualität in Städten?

Video ansehen 02:35