Kristina aus Mazedonien | Lehrerporträts | DW | 10.09.2015
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lehrerporträts

Kristina aus Mazedonien

Warum Kristina in deutschen Bäckereien immer von jedem Brötchen eines nimmt? Die Auswahl ist eben so groß! Ihr größter Erfolg als Lehrerin ist es, wenn ihre Schüler alle die deutsche Sprachdiplomprüfung bestanden haben.

Name: Kristina

Land: Mazedonien

Geburtsjahr: 1985

Beruf: Deutschlehrerin an einem Gymnasium

Das mag ich an der deutschen Sprache:
Komposita.

Ich unterrichte Deutsch, weil …
es eine große Herausforderung ist. Deutsch ist eine komplizierte, aber trotzdem sehr klare, direkte Sprache.

Das ist typisch deutsch für mich:
Vieles: das Mittagessen, die Pünktlichkeit, die Ordentlichkeit, die Höflichkeit, die Automobilindustrie, aber auch die Direktheit.

Meine Lieblingsregion/-stadt in Deutschland:
Bayern und München. Da denke ich direkt an Blau-Weiß, Oktoberfest, Olympiastadion, Starnberger See.

Mein deutsches Lieblingsessen:
Kartoffelspeisen wie Knödel, aber auch Spätzle, Würstchen und der Nachtisch. Nicht zu vergessen all die Brötchensorten. Wenn man in eine Bäckerei geht, weiß man gar nicht, welches man kaufen soll.

Mein deutsches Lieblingsbuch:
Die „Buddenbrooks“ von Thomas Mann. Ein großes, dickes Buch, aber mit einem noch größeren Hintergrund.

Mein deutsches Lieblingswort:
Es ist schwer, eins auszuwählen, weil jedes Wort seine eigene Schönheit hat. Vielleicht Liebe und Familie.

Mein Lektüretipp für den Deutschunterricht:
Ich empfehle Internetseiten, die die deutsche Sprache als Fremdsprache übermitteln. Aber auch Gedichte – oder Bücher wie „Der Zauberlehrling“, „Der Panther“, „Der Handschuh“ oder auch „Die Leiden des jungen Werther“.

Das ist für meine Schüler schwer an der deutschen Sprache:
Die Schrift, die Grammatik und der Wortschatz. Es gibt endlos viele Wörter für einen Begriff – den Unterschied macht dann nur ein kleiner Aspekt.

Mein größtes Erfolgserlebnis als Lehrer:
Wenn alle meine Schüler die DSD 2-Prüfung, das Deutsche Sprachdiplom, bestanden haben!

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads