Konzert: Türkisches Jugendorchester in Berlin | Veranstaltungen | DW | 04.09.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Veranstaltungen

Konzert: Türkisches Jugendorchester in Berlin

Begegnung mit Beethoven – zu diesem Thema präsentiert die Deutsche Welle das Istanbul University State Conservatory Symphony Orchestra in der Universität der Künste Berlin.

Istanbul University State Conservatory Symphony Orchestra unter dem künstlerischen Leiter Ramiz Malik Aslanov

Istanbul University State Conservatory Symphony Orchestra

Im Rahmen des deutsch-türkischen Kulturprojekts „Beethoven ile buluşma – Begegnung mit Beethoven“ von Deutsche Welle und Beethovenfest Bonn begrüßen wir in diesem Jahr das Istanbul University State Conservatory Symphony Orchestra mit seinem Dirigenten Ramiz Malik Aslanov in Berlin. Die Schirmherrschaft für den Orchestercampus hat Bundesaußenminister Guido Westerwelle.

Die Nachwuchsmusiker aus der Türkei führen das Auftragswerk der Deutschen Welle „Durak“ von Zeynep Gedizlioğlu erstmals auf. Die mehrfach ausgezeichnete Komponistin erläutert in einem Werkstattgespräch mit Adelheid Feilcke, Leiterin der Kultur-Programme der DW, Hintergründe zu ihrem Werk.

Auf dem Programm des Abends steht zudem die Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Sinfonia Eroica“ von Ludwig van Beethoven.

Donnerstag, 26. September 2013, 19.30 Uh

Universität der Künste Berlin, Konzertsaal,
Hardenbergstraße/Ecke Fasanenstraße, 10623 Berlin

Anmeldungen bis 13. September 2013 an:
intendanz.buero-berlin@dw.de