Kenia: Spionage für den Tierschutz | Global 3000 - Das Globalisierungsmagazin | DW | 10.09.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Kenia: Spionage für den Tierschutz

Wilderei ist weltweit ein gigantisches Geschäft, und sie ist ähnlich strukturiert wie Terrororganisationen. Faye Cuevas war früher für Aufklärung beim US-Militär zuständig. Heute arbeitet sie für den IFAW und versucht, in Kenia Elefanten zu schützen.

Video ansehen 05:47
Jetzt live
05:47 Min.