Kampf ums Überleben - Plünderer erschweren die Bergungsabeiten in Chile | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 01.03.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Kampf ums Überleben - Plünderer erschweren die Bergungsabeiten in Chile

Nach dem verheerenden Erdbeben in Chile hat Präsidentin Michelle Bachelet die europäische Union am Montag um Nothilfe gebeten. Besonders im Hinblick auf die medizinische Betreung der Opfer. Außerdem braucht das Land Unterstützung beim Wiederaufbau von Brücken und Telefonverbindungen. Die Präsidentin hatte zuvor schon in den besonders betroffenen Provinzen den Notstand ausgerufen. Tausende Soldaten sollen Plünderer unter Kontrolle bekommen. An der Küste sind Orte völlig zerstört - das Beben hatte auch einen Tsunami ausgelöst.

Video ansehen 01:30
Jetzt live
01:30 Min.
  • Datum 01.03.2010
  • Dauer 01:30 Min.
  • Autorin/Autor Janine Rabe
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MHF6