Kampf gegen den Müll in der Dominikanischen Republik | Global Ideas | DW | 08.10.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global Ideas

Kampf gegen den Müll in der Dominikanischen Republik

Überall am Nigua-Fluss in der Kleinstadt San Cristóbal liegt Müll. Junge Erwachsene lernen jetzt, wie man Abfall richtig trennt und Biomüll kompostiert. Ein Gesetz soll dafür sorgen, dass überall in der Dominikanischen Republik die wilden Deponien entgiftet werden. Und am Nigua-Fluss beginnen die Menschen jetzt aufzuräumen.

Video ansehen 01:22