K. Atatürk - Vater der modernen Türkei | DokFilm | DW | 16.02.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DokFilm

K. Atatürk - Vater der modernen Türkei

Mustafa Kemal Atatürk war ein Revolutionär, der Begründer der modernen Türkei. Er war eine der faszinierendsten Persönlichkeiten seiner Zeit: ein brillanter Militärstratege, ein Frauenheld und Volkserzieher, der das Antlitz der Türkei veränderte.

Video ansehen 42:36

Der Begründer der modernen Türkei Mustafa Kemal Atatürk war ein Revolutionär, der zutiefst von westlichen Ideen beeinflusst war und getrieben von Idealismus. In seiner Privatbibliothek befanden sich die bedeutendsten Werke der europäischen Aufklärung. Ohne seinen "Unabhängigkeitskrieg" gäbe es die moderne Türkei nicht. Das hat ihm bis heute bei vielen Türken dauerhaften Ruhm und Bewunderung beschert. Der Film zeigt Atatürks intellektuelle Entwicklung in einer Epoche, die nicht auf das Osmanische Reich, sondern auf das Wohlergehen des europäischen Nationalstaates und dessen Säkularismus ausgerichtet war. War der "Vater der Türken" im Grunde genommen ein Europäer? Inspiriert wurde er von der Idee des Nationalismus, der Durchsetzung der Grundrechte und der Trennung von Staat und Religion. Seine zahllosen privaten Notizen, Tagebücher und die handgeschriebenen Kommentare, die er seinen Büchern hinzufügte, bieten uns einen Blick hinter die Kulissen des mächtigsten Mannes zu Beginn der Türkischen Republik sowie Einblicke in seine Persönlichkeit.