Künstliche Intelligenz: Zukunft startet gerade | Wirtschaft | DW | 14.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Künstliche Intelligenz: Zukunft startet gerade

Die deutsche Wirtschaftskraft könnte bis 2030 um bis zu 160 Milliarden Euro höher ausfallen, wenn man jetzt und konsequent die Möglichkeiten der intelligenten Roboter und Computer nutzt. Das wären immerhin rund vier Prozent der Wirtschaftskraft. Ein mögliches Einsatzgebiet: Die Medizin.

Video ansehen 02:23
Jetzt live
02:23 Min.