Iran: Wenig Grund zum Feiern | Wirtschaft | DW | 11.02.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Iran: Wenig Grund zum Feiern

Der Iran begeht den 41. Jahrestag der Gründung der Islamischen Republik. Aber die Wirtschaft liegt am Boden, vor allem wegen der US-Sanktionen. Und die Stimmung bei vielen Iranern auch.

Video ansehen 01:36