International Media Studies: Der elfte Jahrgang beginnt das Masterstudium | International Media Studies: Studium bei der Deutschen Welle | DW | 19.09.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Studium

International Media Studies: Der elfte Jahrgang beginnt das Masterstudium

Die DW Akademie hat den elften Jahrgang der International Media Studies begrüßt. Die Studierenden beginnen ein einzigartiges Studium, das Kommunikationswissenschaften, Medienpraxis und Medienmanagement verbindet.

DW Akademie, International Media Studies

34 Studierende aus 27 Ländern: Der 11. Jahrgang der International Media Studies.

"Es ist für mich jedes Jahr wieder beeindruckend, welche Expertise wir hier im Raum versammeln", sagte Prof. Christoph Schmidt, Leiter der Akademischen Ausbildung der DW Akademie bei der Begrüßung der neuen Studierenden.

Die Vielfalt der Studierenden ist eine Stärke des Studiengangs

Die jungen Frauen und Männer hatten sich zuvor reihum kurz vorgestellt – viele auf Englisch, manche auf Deutsch. Sie sind Journalistinnen und Journalisten, PR-Fachleute, Medienwissenschaftler, Datenjournalistinnen, Mitarbeiter von Nichtregierungsorganisationen, oder bringen Erfahrung im Online-Marketing, aus der Wissenschaftskommunikation und internationalen Beziehungen mit. Einige haben bereits Praktika bei der DW und DW Akademie absolviert.

So vielfältig wie ihr Wissen und ihre Erfahrungen sind auch die Länder aus denen die Studierenden kommen: Von Kenia und Mexiko, über Pakistan und Kolumbien, Jordanien, Palästinensische Gebiete, Georgien, bis zu Syrien, Simbabwe, Nigeria, Kamerun und vielen weiteren.

Ein einzigartiges Programm

Der Masterstudiengang bildet die Studierenden zu Medienexpertinnen und -experten aus. In Vorlesungen, Seminare und Forschungsprojekten ergründen sie die Wechselwirkungen zwischen Medien, Politik und Gesellschaft und erwerben Wissen zu Medienentwicklungspolitik, Medienbetriebswirtschaftslehre und Medienmanagement.

Die DW Akademie bietet das viersemestrige Masterstudium in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der Universität Bonn an. Mit seiner bilingualen Ausrichtung und Verzahnung von Forschung, Lehre und Medienpraxis ist es einzigartig in Deutschland.

Bis zum Start der Vorlesungen und Seminare Anfang Oktober warten nun zwei Orientierungswochen auf die Studierenden. Sie bekommen unter anderem eine Einführung in wissenschaftliches Arbeiten, Medienwirtschaft, Bilddramaturgie und Digitale Medien und besuchen das Haus der Geschichte in Bonn.

Die Redaktion empfiehlt

Der Masterstudiengang International Media Studies ist ein viersemestriger weiterbildender Studiengang in Vollzeit. Er umfasst Journalismus und Medienwirtschaft sowie Entwicklungszusammenarbeit und Pädagogik.

Studierendensekretariat

Mo-Fr, 9 - 16 Uhr (UTC+1)

E: ims@dw.com

Home-Office

Skype: dwakademieims

T: +49.228.429-2892
F: +49.228.429-2890