Immer mehr muslimische Rohingya flüchten nach Bangladesch | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 07.02.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Webvideos

Immer mehr muslimische Rohingya flüchten nach Bangladesch

Etwa eine Million muslimische Rohingya leben in Myanmar. Dort sind ihre Rechte stark eingeschränkt und sie können sich kaum frei bewegen. Die Regierung von Myanmar hat versprochen, das Thema zu untersuchen, nachdem ein UN-Bericht die diskriminierende Politik verurteilt hatte.

Video ansehen 01:03
Jetzt live
01:03 Min.