Im Süden Schwedens werden Bombenattacken zum Alltag | Fokus Europa - Länder, Menschen, Schicksale | DW | 04.12.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Im Süden Schwedens werden Bombenattacken zum Alltag

Mehr als 100 Bombenattacken gab es 2019 in Schweden – mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr. Schwedens Polizei scheint machtlos. Laut Sicherheitsexperten stecken kriminelle Gangs dahinter, viele von ihnen sind Immigranten.

Video ansehen 05:01