Ideathon in Caranavi: Brainstormen für das MediaLab | Lateinamerika | DW | 21.08.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lateinamerika

Ideathon in Caranavi: Brainstormen für das MediaLab

Probleme aufdecken, Ideen austauschen, Formate entwickeln. Diesen klaren Zielen stellten sich Journalisten und Journalistinnen des Radionetzwerks CEPRA, um ein innovatives und kreatives Bürgerradio zu entwickeln.

Wie soll das Radio in den ländlichen Gemeinden Boliviens publikumsnah informieren? Welche Radioformate schaffen Bürgerbeteiligung? Welche Rolle spielen die Sozialen Netzwerke in der journalistischen Produktion der neuen Community-Medien? Diese und andere Fragen wurden gemeinsam mit Hörern, Hörerinnen und Vertretern der Zivilgesellschaft beantwortet und führten zu einem intensiven Dialog.

Mit den neu entstandenen Formaten und Lösungsansätzen experimentieren die Journalisten und Journalistinnen zukünftig im "Co-Laboratorio", dem MediaLab von CEPRA (Centro de Producción Radiofónica).

Video ansehen 01:53

Ideathon in Caranavi: Rethinking Community Radio

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links