Honduras: Das Camp der guten Hoffnung | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 20.11.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Honduras: Das Camp der guten Hoffnung

Alex Moya ist 14 Jahre alt. Mitglieder einer Drogen-Gang haben seine Mutter vor seinen Augen erschossen. Im Ahle-Jugend-Camp in Honduras haben alle Jugendlichen Erlebnisse wie diese zu erzählen. Eine Stiftung holt sie von der Straße.

Video ansehen 06:32
Jetzt live
06:32 Min.