Helfer in Not: Der Ansturm auf die Tafeln | Reporter - Vor Ort | DW | 17.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Helfer in Not: Der Ansturm auf die Tafeln

Die Essener Tafel nimmt vorübergehend keine Ausländer mehr als Neukunden auf. Der umstrittene Aufnahmestopp, der Ende März auslaufen soll, hat für Empörung gesorgt – zeigt aber auch, unter welchem Druck die Tafeln stehen. Immer mehr Bedürftige müssen mit Spenden versorgt werden.

Video ansehen 12:00
Jetzt live
12:00 Min.

Es ist eine Entscheidung, die bundesweit Empörung auslöste: Die Essener Tafel nimmt vorübergehend keine Ausländer mehr als Neukunden auf. Zahlreiche Politiker – auch Bundeskanzlerin Merkel – äußerten sich kritisch. Der Fall zeigt, unter welchem enormen Druck die Tafeln stehen: Immer mehr Bedürftige müssen mit immer weniger Spenden versorgt werden. Die Reportage begleitet Helfer in Köln, die es anders machen wollen als ihre Kollegen in Essen.