Handel leidet unter Zöllen | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 19.06.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Handel leidet unter Zöllen

Planen Sie in nächster Zeit eine amerikanische Harley Davidson in Europa zu kaufen? Dann sollten Sie schnell zugreifen, denn ab dem 1. Juli greifen in der Europäischen Union Strafzölle auf US-Importe. Neben Motorrädern werden dann auch Erdnussbutter, Jeans und Whiskey teurer. Summa summarum trifft es Waren im Wert von 2,8 Milliarden Euro.

Video ansehen 02:00
Jetzt live
02:00 Min.