Großbritannien: Naturwald statt englischer Rasen | Fokus Europa - Länder, Menschen, Schicksale | DW | 20.02.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Großbritannien: Naturwald statt englischer Rasen

Durch Verwilderung ihrer Grundstücke sorgen immer mehr Briten für eine naturnahe Umwelt. In der ostenglischen Grafschaft Norfolk hat ein Großgrundbesitzer die Initiative „Wild East“ gestartet, um der schwindenden Artenvielfalt entgegenzuwirken.

Video ansehen 04:22