″Grüne″ Fächer in Schule, Studium und Ausbildung | Studieren in Deutschland | DW | 07.11.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Studieren in Deutschland

"Grüne" Fächer in Schule, Studium und Ausbildung

Beim Thema Umwelt denkt heute kaum noch jemand an Jute-Beutel oder Öko-Latschen. Mit "grünen" Themen kann man längst Politik, aber auch Geld machen - wenn man grüne Ideen mit dem nötigen Know-how verbindet.

Audio anhören 24:58

Studi-DW zum Hören (07.11.2013 / mp3)

In Deutschland werden Fachkräfte in Bereichen wie Umweltwirtschaft oder Umwelttechnik dringend gesucht. Um das zu ändern und künftige Auszubildende und Studierende für die Bereiche begeistern, findet am 12. November deutschlandweit, und zum zweiten Mal überhaupt, der "Green Day" statt. Mehr als 100 Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen beteiligen sich an dem Aktionstag und laden Schülerinnen und Schüler zu sich ein.

Außerdem im Programm:

  • Documenta – Wie die Kunsthochschule Kassel die Weltkunstausstellung auch zwischendurch ins Gespräch bringen will
  • Add Action – Was Medizinstudenten aus Witten-Herdecke gegen das Übergewicht von Kindern tun
  • Centurio – Wie Berliner Studenten und Studentinnen in einem eigenen Online-Männermagazin mit Klischees spielen

Redaktion und Moderation: Svenja Üing

Audio und Video zum Thema