Geringverdiener haben oft nicht mehr Geld als Arbeitslose | DW Nachrichten | DW | 24.02.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Geringverdiener haben oft nicht mehr Geld als Arbeitslose

A propos Kuchen. Die französische Königin Marie Antoinette wurde legendär mit ihrer Äußerung hinsichtlich aufbegehrender Untertanen: Die Leute haben kein Brot? Sollen sie doch Kuchen essen. Nun ist Guido Westerwelle um einiges klüger als Marie Antoinette, aber auch seine Worte waren für die Betroffenen blanker Hohn: er sprach Arbeitslosen die Neigung, so wörtlich, zu spätrömischer Dekadenz zu. Eins aber ist wahr: mancher, der arbeitet, hat kaum mehr als der, der Hartz-IV bezieht - so ist es zum Beispiel bei Familie Hoffmann in Hamburg.

Video ansehen 03:36
Jetzt live
03:36 Min.
  • Datum 24.02.2010
  • Dauer 03:36 Min.
  • Autorin/Autor Janine Rabe
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/M9mD