Geld und Finanzen | DW im Unterricht | DW | 09.01.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unterrichtstipp der Woche

Geld und Finanzen

Wer als Ausländer in Deutschland leben möchte, muss sich mit vielen Dingen vertraut machen. Ein zentrales Thema ist dabei das liebe Geld. Geben Sie Ihren Lernern Wortschatzhilfe mit diesem Unterrichtstipp.

Ein Konto eröffnen, den Bankautomaten bedienen, Rechnungen zahlen – das Thema Geld spielt eine zentrale Rolle, wenn man in einem fremden Land leben möchte. Auch Nico, der Protagonist unserer Serie Nicos Weg, muss sich damit auseinandersetzen. Unser Unterrichtstipp trainiert das dazugehörige Wortfeld.

So können Sie vorgehen:
Die Teilnehmer bearbeiten das Arbeitsblatt mit dem Buchstabengitter in kleinen Gruppen oder zu zweit. In einer vorgegebenen Zeit müssen sie versuchen, alle Wörter, die mit dem Thema Geld zu tun haben, zu identifizieren und einzukreisen. Anschließend sollen die Teilnehmer in Partnerarbeit oder reihum im Plenum zu jedem Wort jeweils einen Satz formulieren oder gemeinsam eine kleine Geschichte verfassen, in der möglichst alle Wörter vorkommen. Die 14 gesuchten Wörter sind waagerecht und senkrecht versteckt.

Sie lauten ...

  • senkrecht (in der Reihenfolge von links nach rechts): Geld, Gebühr, bezahlen, Euro, abheben, Bank, Rechnung, sparen
  • waagerecht (in der Reihenfolge von oben nach unten): Kreditkarte, Münze, Girokonto, Pin, Geheimzahl, Bankautomat

Begleitend können Sie Ihren Teilnehmern die Video-Episoden aus der Lerneinheit 1 Geld zeigen und die dazugehörigen interaktiven Übungen lösen lassen. Im Anhang finden sie Verlinkungen auf zwei Lektionen zum Thema. Über das orange Lektionsmenü und den Navigationspunkt „Extras“ erhalten Sie außerdem zu jeder Episode weitere Tipps und Handreichungen für den Einsatz im Unterricht.

Benötigte Materialien:
Lektion: „Mein Bankkonto“ (Video)
Lektion: „Am Bankautomaten“ (Video)
Arbeitsblatt „Geld und Finanzen“

Niveaustufe:
A2

Das Format in Kürze:
Der mobile Online-Kurs Nicos Weg wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Die Lerner begleiten den Protagonisten Nico durch unterschiedliche Alltagssituationen, die der junge Spanier in seiner neuen Heimat Deutschland auf Deutsch meistern muss. Dabei werden besonders die Themen Beruf und Arbeitsmarkt behandelt – etwa, wenn Nico ein Praktikum sucht, ein Bewerbungsgespräch führt oder mit einer Jobabsage umgehen muss.

Online-Angebote wie Nicos Weg können Lehrwerke perfekt ergänzen und eignen sich sogar für die Einbindung in den Präsenzunterricht. Damit das ganz einfach gelingt, gibt es zu jeder Lektion Lehrerhandreichungen. Die Lehrerhandreichungen finden Sie als PDF-Anhänge im Online-Kurs. Klicken Sie einfach im jeweiligen Lektionsmenü in den Bereich „Extras“. Das spezielle Aktivitätenbuch bietet besonders spielerische und kreative Unterrichtsideen, mit denen das Deutschlernen noch mehr Spaß macht!

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Downloads