Gefährliche Koranschulen im Senegal | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 20.03.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Gefährliche Koranschulen im Senegal

An einigen Schulen im Senegal werden die Kinder ausgebeutet und von ihren Lehrern dazu gezwungen, auf der Straße zu betteln. Wenn sie dabei nicht genug Geld zusammenbekommen, werden sie oft körperlich missbraucht.