Fußball: Matip will nicht für Deutschland spielen | Sport-News | DW | 08.03.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Matip will nicht für Deutschland spielen

Joel Matip, Mittelfeldspieler bei Schalke 04, wird dem Deutschen Fußball-Bund nicht zur Verfügung stehen. Der 18-Jährige mit einem deutschen und einem Pass Kameruns will künftig für die Afrikaner spielen. Matip will damit seine Chance wahren, bereits bei der WM in Südafrika im Nationaltrikot Kameruns aufzulaufen. Am vergangenen Mittwoch hatte Matip im Freundschaftsspiel gegen Italien sein Debut im Team Kameruns gegeben. (jf/sid/dpa)
  • Datum 08.03.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MNE4
  • Datum 08.03.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MNE4